Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
• Über uns
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Sibylle Berg - Habe ich dir eigentlich schon erzählt ... (Zur Zeit nicht lieferbar)
Habe ich dir eigentlich schon erzählt ... (Zur Zeit nicht lieferbar)

gelesen von Alexander Khuon

Ab 13 Jahren

Multibox
3 CD, 210 Min.
12,95 € (D), 19,90 sFr

ISBN: 978-3-939375-36-4

Best.-Nr. 250536
EAN: 9783939375364




(Hörprobe speichern)
 
 

Ein Roadmovie und die Geschichte einer Flucht: Ein modernes Märchen für alle.


Anna und Max brechen aus. Raus aus der Kindheit, raus aus einem grauen Land. Fort von Eltern, die nicht mit ihnen sprechen, hinein in ein selbstbestimmtes Leben. Sie trampen durch den Ostblock bis ans Schwarze Meer, wo sie per Schiff in die Türkei türmen wollen, und entkommen dabei nicht nur merkwürdigen Situationen und der rumänischen Polizei, sondern erleben ein ganz neues Gefühl: Eine erste Liebe erwacht.

Max: „Ich muss zur Schule, und ich hasse es. Ich hasse das Licht in den Klassenräumen, ich hasse die Langeweile, das Geräusch, das Kreide an der Tafel macht, die Pausen, in denen klar wird, dass keiner mit mir reden will“

Anna: „Wenn es Jungs nur um Anfassen und Küssen geht, kann ich mit bestem Gewissen sagen: Das ist nicht mein Ding. Ich möchte nicht so konkret werden, also mit Spucke und so weiter. Das ist mir zu viel.“


Pressestimmen:

"Es ist ein Roadmovie. Und ein Märchen. Und es geht um den ganz normalen Wahnsinn der Pubertät. Anna und Max reißen von zu Hause aus. Was sie auf ihrer Reise erleben, erzählt Sibylle Berg einfach hinreißend. Und mit Fritzi Haberlandt und Alexander Khuon erleben wir alle Gefühle der beiden von Verzweiflung bis zu Hochstimmung hautnah und intensiv mit. " Jury-Begründung HR-Bestenliste

"Die bekannten Schauspieler Fritzi Haberlandt und Alexander Khuon sprechen diese Geschichte, als wäre es ihre eigene." Geolino

"Ein Roadmovie für Jugendliche, als Buch leider übersehen, nun – leicht gekürzt – zum Hören. Aufregend, und doch Literatur."  Die Zeit

"Aber jetzt höre ich zu. Jungen guten Schauspielern, Fritzi Haberlandt und Alexander Khuon, denen wir gern zuhören, wie sie die geradeaus gehenden und flott gerundeten Sätze sprechen." Stuttgarter Nachrichten

"Eine tolle Geschichte von Sibylle Berg über eine erlebnisreiche Flucht aus der DDR. Den Untertitel „Märchen“ hat die Geschichte eindeutig verdient, denn für Anna und Max geht mit der Flucht aus der DDR wahrhaftig ein Märchen in Erfüllung. Auf ihrer Reise erleben sie typische Gefühle wie echte Freundschaft, Angst, die erste Liebe und schmerzvolle Eifersucht. Fritzi Haberlandt und Alexander Khuon erzählen das Märchen abwechselnd aus der Sicht von Anna und Max – eine Meisterleistung. … Für alle Wissbegierigen, die mehr über eine der vielen Geschichten über die Flucht aus der DDR erfahren möchten." Annika Seebauer, hörBücher 3/2008

"Sibylle Berg ist eine der wenigen deutschen Autoren, für die es sich noch lohnt, eine Buchhandlung zu überfallen." Süddeutsche Zeitung

 
 
Details zum AutorSibylle Berg, geboren in Weimar, lebt in Zürich. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, zuletzt "Die Fahrt". Ihre Theaterstücke werden an zahlreichen Bühnen im In-/ Ausland bespielt.
 
 
Details zum Sprecher

Alexander Khuon geboren in Freiburg, Schauspielausbildung in Leipzig an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater. Beginn seiner Karriere am Staatstheater Dresden. Zurzeit spielt er diverse Hauptrollen am Deutschen Theater Berlin. Im Kino ist er 2008 zu sehen in „Die Entdeckung der Currywurst“ und in „Hamlet X“.

 
 
< Zurück

Notizen


Annika Reich im Interview

Annika Reich, die Autorin von Lotto macht was sie will! verleiht nicht nur einem kleinen Mädchen mit einer riesigen Menge Phantasie eine Stimme, um für kleine Leser und Zuhörer den Alttag zum Abenteuer werden zu lassen, sie setzt sich auch stark ein den Stimmen geflüchteter Autorinnen und Autoren Gehör zu verschaffen.

Dazu ein schönes Interview zum Nachhören und Lesen vom Deutschlandfunk.


Warum sind Menschen unterschiedlich?

In einfacher und verständlicher Sprache erklärt der Biologe Josef H. Reichholf in seinem Hörbuch Evolution wie Mensch und Natur sich entwickelt haben. Im Interview mit radioeins gibt er einen guten Einblick in die Themen des Buches. Hier geht es zum Nachhören.




<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de