Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
• Über uns
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Zoran Drvenkar - Die tollkühnen Abenteuer von JanBenMax (Zur Zeit nicht lieferbar)
Die tollkühnen Abenteuer von JanBenMax (Zur Zeit nicht lieferbar)

gelesen von Martin Baltscheit

Ab 5 Jahren

Jewelcase
2 CD, 100 Min.
14,90 € (D), 23,50 sFr

ISBN: 978-3-939375-45-6

Best.-Nr. 250545
EAN: 9783939375456




(Hörprobe speichern)
 
CD des Monats IFAK   
 
 

Reise in die Abenteuerwelt der Kinder

Vier Geschichten über drei temperamentvolle Geheimagenten, denen kein Auftrag zu gefährlich und kein Weg zu weit ist.

Es ist mal wieder so weit. Es ist mal wieder Mittwoch, und die Mutter sieht auf die Uhr und ruft erschrocken: "Huch, jetzt muss ich aber weg!" Jede Mutter braucht ja schließlich mal eine Stunde für sich ganz alleine. Sobald die Mutter weg ist, kommt Frau Metzler, um auf Jan, Ben und Max aufzupassen. Und genau da beginnt das Abenteuer.

Erst wird Frau Metzler aus dem Weg geschafft, dann klingelt Jans Minitelefon, die Geheimzentrale meldet sich und dann ... JanBenMax reisen in rasendem Tempo durch die Zeit, sie kämpfen gegen Dinosaurier, landen auf dem Grund des Ozeans oder verfehlen den Mond nur um einige Meter. Als echte Geheimagenten schrecken sie natürlich vor nichts zurück!

Ebenfalls bei HÖRCOMPANY erschienen:

 


Pressestimmen:

„Die tollkühnen Abenteuer von JanBenMax sind so spannend und gleichzeitig aus dem Leben, dass man gar nicht anders kann, als ihnen auf den Mond oder auf den Meeresgrund zu folgen. Wunderbar gelesen von „Bärenbude“- Moderator Martin Baltscheit. Mehr davon!“ Kölnische Rundschau, 01.11.08

„Das Hörbuch „Die tollkühnen Abenteuer von JanBenMax“ ist so witzig und spannend, dass ihr es nicht verpassen solltet. Und es macht große Lust darauf, gleich selbst zu einer Expedition im Wohnzimmer aufzubrechen.“ WDR 5, 15.12.08

„Klasse Agentenstoff für die Ohren!“ Bangerang, September / Oktober 2008

„Wohl dem, der solche Brüder hat, da kann er was erleben – allen anderen sei dieses Hörbuch sonnenstrahlenwärmstens empfohlen.“ Eselsohr, Oktober 2008

„Nur eines macht mehr Spaß: Selbst spielen.“ Stuttgarter Nachrichten

„Dabei lässt er der Handlung Raum, drängt sich durch verschiedenste Stimmlagen nicht in den Vordergrund sondern belässt es bei wichtigen Nuancen, um jedem der Figuren einen eigenen Charakter zu geben.“
Planet toys, Dezember 2008

„Das Hörbuch „Die tollkühnen Abenteuer von JanBenMax“ stellt ein akustisches Hörvergnügen dar.“ www.zuhoeren.de, 30.12.08

 
 
Details zum Autor

Zoran Drvenkar wurde 1967 in Kroatien geboren und zog als Dreijähriger mit seinen Eltern nach Berlin. Seit 1989 arbeitet er als freier Schriftsteller und lebt heute nahe Berlin in einer ehemaligen Kornmühle. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Kinder- und Jugendbücher. Inzwischen ist bekannt, dass er die legendären Autoren der Kurzhosengang zum Leben erweckt hat.

 
 
Details zum SprecherMartin Baltscheit geboren 1965 in Düsseldorf, studierte Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Im Anschluss tätig als Comic-Zeichner, Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor. Für die HÖRCOMPANY hat er bereits ganz unterschiedlichen Stoffen seine Stimme geliehen. Für Lesungen von SIMPEL (2009) und MATTI UND SAMI (2011) erhielt er jeweils den Jahrespreis der Hörbuchbestenliste für das beste Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres.

 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

Der alte Mann und das Meerschweinchen ist vom Sankt Michaelisbund zum Hörbuch des Monats gewählt worden: "Ein zauberhaftes Hörbuch für die Fahrt in die großen Ferien ... Der Schauspieler und Synchronsprecher Robert Missler liest diese heitere Geschichte sehr virtuos – ganz besonders der kleinen Ottilie, die in Reimen spricht oder laut denkt, verleiht er eine eigene und sehr drollige Stimme." (Jurybegründung)


Hörbuchbestenliste Juli

Toll, STROM AUF DER TAPETE hat es auf Platz 1 der Hörbuchbestenliste geschafft: "Das Roadmovie mit Tiefgang wird von Steffen Siegmund mit dem entwaffnenden Charme eines Jugendlichen gelesen." (Jurybegründung)


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de