Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
• Über uns
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Christine Schulz-Reiss, - Wer war das? Forscher und Erfinder | 2
Wer war das? Forscher und Erfinder | 2

gelesen von Till Demtrøder

Ab 10 Jahren

1 CD, 83 Min.
12,90 € (D), 19,90 sFr

ISBN: 978-3-939375-48-7

EAN: 9783939375487




(Hörprobe speichern)
 
 

Es werde Licht!

Außergewöhnliche Erfindungen, die bis heute unser tägliches Leben bestimmen: die Glühbirne, die Tonaufzeichnung, die elektrische Eisenbahn. „Wer war das?“ fragt die Wissenschaftsjournalistin Christine Schulz-Reiss und porträtiert die Menschen hinter den Erfindungen. Anschaulich und verständlich beschreibt sie die spannenden Lebenswege der Forscher und die Schwierigkeiten, die sie zu überwinden hatten. Kurzweilige und unterhaltsame Biografien mit Aha-Effekt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, vorgelesen von Schauspieler Till Demtrøder.

Alle Wer-war-das?-Hörbücher auf einen Blick

 


Pressestimmen:

„Die Serie schmuggelt erfolgreich Wissen ins Hörbuch“ Münchner Merkur

 
 
Details zum AutorDie Autorin Christine Schulz-Reiss studierte u. a. Politik und Kommunikationswissenschaften. Sie war stellvertretende Leiterin des Ressorts Reportagen, Magazin und Nachrichten der Münchener Abendzeitung. Zur Zeit schreibt sie freiberuflich für Zeitschriften wie Eltern for Family, marieclaire, Ökotest und P.M. besonders gern schreibt sie über Kinder und junge Leute. Bei der HÖRCOMPANY erschien bisher "Nachgefragt: Politik" als Hörbuch.
 
 
Details zum SprecherTill Demtrøder stammt aus Hamburg. Bereits im Alter von elf Jahren spielte er in der Verfilmung der Novelle Am Südhang mit. Der Publikumsliebling gehört seit vielen Jahren zu den meistbeschäftigten Schauspielern im deutschen Fernsehen. Ob als Zivilfahnder im Großstadtrevier, als Rechtsanwalt im Landarzt oder als Hofbesitzer in Hallo Robbie. Er ist Vater von zwei Töchtern und er engagiert sich für die Medienkampagne „Schau hin!“, die Eltern Orientierungshilfen zur Mediennutzung gibt und die Öffentlichkeit für das Thema „Kinder und Medien“ sensibilisieren möchte.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

Der alte Mann und das Meerschweinchen ist vom Sankt Michaelisbund zum Hörbuch des Monats gewählt worden: "Ein zauberhaftes Hörbuch für die Fahrt in die großen Ferien ... Der Schauspieler und Synchronsprecher Robert Missler liest diese heitere Geschichte sehr virtuos – ganz besonders der kleinen Ottilie, die in Reimen spricht oder laut denkt, verleiht er eine eigene und sehr drollige Stimme." (Jurybegründung)


Hörbuchbestenliste Juli

Toll, STROM AUF DER TAPETE hat es auf Platz 1 der Hörbuchbestenliste geschafft: "Das Roadmovie mit Tiefgang wird von Steffen Siegmund mit dem entwaffnenden Charme eines Jugendlichen gelesen." (Jurybegründung)


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de