Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
• Über uns
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Sybil Gräfin Schönfeldt, - Die Bibel - Das Alte Testament
Die Bibel - Das Alte Testament

gelesen von Stefan Kurt

Ab 7 Jahren

Cap-Box
6 CD, 420 Min.
14,95  € (D),  sFr

ISBN: 978-3-939375-73-9

EAN: 9783939375739




(Hörprobe speichern)
 
 

Die wichtigsten Geschichten aus dem Alten Testament neu erzählt für Kinder und Erwachsene


Die Erschaffung der Welt, die Vertreibung aus dem Paradies, die Arche Noah und Jona im Bauch des Fisches - Die Bibel birgt eine Vielzahl fantastischer und spannender Geschichten voller Mythen und Magie, voller Weisheit und Wunder: Sie berichten von Helden und Heiligen, von Sündern und falschen Propheten, von Tod und Teufel, von Glaube, Liebe und Hoffnung. Bis heute haben diese Geschichten ihre Wirkung nicht verloren und bilden die Grundlagen unserer Kultur.

Sybil Gräfin Schönfeldt erzählt eindrucksvoll, nah am Original und in einer klaren, schnörkellosen Sprache. Stefan Kurt lässt in seiner Lesung die faszinierende Welt der Bibel lebendig werden. Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für Kinder und Erwachsene

Mit ausführlichem Glossar im 28-seitigen Booklet.

Pressestimmen:

"Die Geschichten aus dem Alten Testament handeln von Liebe und Treue, Mord und Totschlag, Hinterlist und Verrat, aber auch von der Angst vor der Zukunft. Sybil Gräfin Schönfeldt erzählt die bekannten Geschichten in sorgsam ausgewählter Sprache neu und erweitert mit ihren Kommentaren zugleich das Wissen über das Geschehen. Ausgewählte Bibelstellen liest Stefan Kurt klar und unaufgeregt." Jurybegründung hr2-Hörbuchbestenliste

"In "Die Bibel" erzählt Sybil Gräfin Schönfeldt das Alte Testament für Kinder ab sieben Jahren und Erwachsene neu. Der bekannte Illustrator Klaus Ensikat hat dazu gezeichnet. Der Text hält sich eng an das Original: Geschichten von Helden und Heiligen, von Verrat, Geheimnissen und Wundern faszinieren Kinder, selbst wenn sie nicht getauft sind. Gerade aus diesem Grund aber tun sich Eltern manchmal schwer, aus der Bibel vorzulesen. Eine Lösung bietet das Hörbuch: sechs CDs, sieben Stunden, gelesen von Stefan Kurt. Es ist nicht die Frage, ob man an jedes Wort glaubt - hier werden Grundlagen unserer Kultur weitererzählt. Es ist einfach schön zuzuhören, auch als Erwachsener: Wie war das noch mal mit dem Turmbau zu Babel und die Sache mit Salomo? Interessant sind auch die Kommentare der Autorin, die jedem Kapitel vorangestellt werden. Vielleicht sind sie ein bisschen zu pathetisch, aber hilfreich für die Einordnung." NDRInfo

"Jedem Kapitel stellt die Erzählerin einen Kommentar voran, in dem sie Hintergründe, Politik, Kultur und Lebensart jener Zeit beleuchtet. Diese Texte helfen, die Geschichten der Bibel zu verstehen. Eine Notiz am Ende verweist jeweils auf die zugehörige Bibelstelle, sodass man mühelos den Originaltext nachlesen kann. Der Illustrator Klaus Ensikat hat ausdrucksstarke Bildtafeln geschaffen. Es ist eine prächtige Bibelausgabe zum Lesen, Neu- und Wiederentdecken geworden. Mit ebenso hohem Anspruch und sorgsam in eine Pappschachtel verpackt, entstand das Hörbuch." Heide Germann, Echo online

„Wer die CDs hört, weiß, was Kainsmal bedeutet, wie es zur babylonischen Sprachverwirrung kam und womit David den Riesen Goliath besiegte - und hat sich auf jeden Fall gut unterhalten.“ Libelle – Stadtmagazin für Leute mit Kindern, 12/2009

„Stefan Kurt spricht die großen Geschichten von Liebe, Strafe, Verrat und Gottesfurcht ohne krampfiges Märchenbuchgetön, ganz ruhig, aber doch mit dem großen Sendungsbewusstsein, das sie verdienen.“ WAZ 7.01.2010
 

 
 
Die Autorin Sybil Gräfin Schönfeldt hat nach dem Krieg Germanistik und Kunstgeschichte in Göttingen, Heidelberg, Hamburg und Wien studiert und in Wien promoviert. Sie lebt in Hamburg und arbeitet als Journalistin, Übersetzerin, Kinderbuch- und Kochbuchautorin, ist freie Mitarbeiterin bei der Zeit, dem Stern und anderen Zeitschriften wie auch beim Rundfunk und Fernsehen. 1977 erhielt sie den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. Volkach und war Vorsitzende des Arbeitskreises für Jugendliteratur.
 
 
Details zum SprecherStefan Kurt wurde vor allem bekannt als „Der Schattenmann“ im gleichnamigen Fernsehkrimi von Dieter Wedel und als Hauptdarsteller in verschiedenen Inszenierungen von Robert Wilson, wie z.B. „The Black Rider“, „Alice“ (Hamburg) und „Leonce und Lena“ (Berliner Ensemble). Er erhielt den Boy-Gobert-Preis und den Adolf-Grimme-Preis und spielt zur Zeit am Schauspielhaus Zürich.
Für die HÖRCOMPANY las u.a. Stefan Kurt "Ilias und Odyssee" von Walter Jens und "Die Bibel – Das Alte Testament".
 
 
< Zurück

Notizen


Scheckig lachen!

Das Hörbuch Loranga - Der beste Papa der Welt ist wirklich sehr lustig, das findet nun auch die erste Rezensentin: "Loranga – Der beste Papa der Welt. Genau so heißt das Hörbuch, bei dem du dich scheckig lachst. ... Wirklich, so eine super Quatschgeschichte gab es schon lange nicht mehr. Robert Missler liest sie dir saukomisch vor. Unbedingt anhören!" (Verena Honig, dpa)


Hörbuch des Monats

"Peter Lohmeyer ist nicht nur ein bekannter deutscher Schauspieler, sondern auch ein wunderbarer Hörbuchsprecher mit einer sehr angenehmen Stimme. Er liest diese schräge, spannende Geschichte, die Märchenhaftes und Modernes vereint, mit viel Humor und Sympathie für ihre hoppelnden Helden!" (Jurybegründung Sankt Michaelsbund, Hörbuch des Monats Oktober 2017)


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de