Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
• Über uns
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Christine Schulz-Reiss, - Wer war das? Dichter und Denker | 1
Wer war das? Dichter und Denker | 1

gelesen von Alexander Simon

Ab 12 Jahren

1 CD, 70 Min.
12,95 € (D), 19,90 sFr

ISBN: 978-3-939375-78-4

EAN: 9783939375784




(Hörprobe speichern)
 
 

Ungewöhnliche Lebensgeschichten

Auftakt der neuen Reihe "Wer war das? Dichter und Denker". Kurzweilige und unterhaltsame Biografien mit Aha-Effekt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wer schrieb mit seinem epischen Theater Literaturgeschichte? Wer machte aus Fragebögen Literatur? Wer befreite sich mit dem Schreiben von seinen düsteren Visionen als Maler? Diese neue Reihe widmet sich einigen der bedeutendsten Dichtern und Denkern der Welt. Als Einstieg in ihre Biografie dient jeweils ein ungewöhnlicher Blickwinkel auf ihr Leben – und der Hörer darf sich fragen: Wer war das?

In dieser Folge von "Wer war das?"
Bertolt Brecht, Erich Kästner, Max Frisch, Friedrich Dürrenmatt

Alle Wer-war-das?-Hörbücher auf einen Blick

 


Pressestimmen:

"Sie haben unvergessliche Gedichte, Geschichten, Romane, Theaterstücke und Theorien geschrieben, und wahrscheinlich hat jeder schon einmal irgendetwas von ihnen gelesen oder gehört. Trotzdem. Auch berühmte Leben haben Geheimnisse. Genau die spürt Christine Schulz-Reiss auf, um die Frage zu stellen: „Wer war das? Dichter und Denker“. Ein spannender Einstieg in genauso spannende Biografien. Eindrucksvoll gelesen von Schauspieler Alexander Simon machen sie Lust auf mehr Literatur." Eltern Family. 1. August 2010

"In der Schule büffelt man Einsteins Relativitätstheorie oder liest Brechts „Mutter Courage“. Doch wer waren diese großen Persönlichkeiten? Wie sah ihr Leben abseits von Wissenschaft und Kultur aus? Wer mehr über Denker und Forscher erfahren will, für den sind Hörbücher genau das Richtige. Auch für Lesemuffel:  eine super Kombination aus entspanntem Zuhören und Lernen. Das Hörbuch „Wer war das?“ widmet sich gleich vier großen Autoren und ihrem Leben: Bertolt Brecht, Erich Kästner, Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt.  Einer sah der Verbrennung der eigenen Bücher zu, ein anderer wurde in der Schule verprügelt. Wer das war? Einfach CD-Player an und die Ohren spitzen!" FOCUS Schule, August/September 2010

 

 
 
Details zum AutorDie Autorin Christine Schulz-Reiss studierte u. a. Politik und Kommunikationswissenschaften. Sie war stellvertretende Leiterin des Ressorts Reportagen, Magazin und Nachrichten der Münchener Abendzeitung. Zur Zeit schreibt sie freiberuflich für Zeitschriften wie Eltern for Family, marieclaire, Ökotest und P.M. besonders gern schreibt sie über Kinder und junge Leute. Bei der HÖRCOMPANY erschien bisher "Nachgefragt: Politik" als Hörbuch.
 
 
spielte an verschiedenen reonommierten Theatern, u.a. dem Burgtheater Wien und in Hamburg am Schauspielhaus und dem Thalia Theater. Aber auch in zahlreichen Fernsehserien wirkte er mit.
 
 
< Zurück

Notizen


Hörtipp des Monats

Gleich zweimal in Folge wurde ein Hörbuch von uns als Hörtipp des Monats bei Ohrenspitzer ausgewählt: Wo ist Mami und Lotto macht was sie will. Das tolle daran, zu jedem ausgewählten Hörbuch gibt es einen Hörbogen zum Download und in dem stecken viele Ideen für die kreative Medienarbeit. Besonders praktisch für Eltern, Kindergärtner ud Lehrer.

 


Deutscher Jugendliteraturpreis

2017 wird die Jury des Deutschen Jugend-literaturpreises den Sonderpreis Neue Talente vergeben. Mit diesem Preis wird eine deutsche Autorin oder ein deutscher Autor ausgezeichnet, die oder der 2016 mindestens ein herausragendes literarisches Werk im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur im deutschsprachigen Raum veröffentlicht hat. Verena Reinhardt ist mit Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul nominiert!


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de