Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
• Über uns
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Barbara Kindermann - WELTLITERATUR FÜR KINDER: Hamlet von William Shakespeare
WELTLITERATUR FÜR KINDER: Hamlet von William Shakespeare

gelesen von Samuel Weiss

Ab 8 Jahren

Digipac
1 CD, 70 Min.
14,95 € (D), 23,50 sFr

ISBN: 978-3-939375-95-1

EAN: 9783939375951




(Hörprobe speichern)
 
 

"Es gibt mehr Ding‘ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt."

Shakespeares berühmtes Drama spannend nacherzählt.
Barbara Kindermann hat Shakespeares mitreißendes Drama Hamlet schwungvoll für Kinder nacherzählt. Ein Königspaar lebt im fernen Dänemark auf Schloss Helsingör zusammen mit seinem stattlichen Sohn Hamlet. Doch eines Tages stirbt der König völlig überraschend während seines Mittagsschlafes im Garten. Niemand weiß genau, was geschehen ist, aber alle vermuten, eine giftige Schlange habe ihn im Schlaf gebissen. Ganz Dänemark gerät mit dem Verlust des Herrschers aus den Fugen, am tiefsten jedoch trifft der Tod des Königs seinen einzigen Sohn Hamlet. Der junge Prinz versinkt in tiefem Kummer, und bald schon ereignen sich auch auf Schloss Helsingör merkwürdige Dinge ... Die Nacherzählung mit vielen Original-Zitaten wird durch die szenische Lesung ausgewählter Passagen ergänzt.

Alle Titel der Reihe "Weltliteratur für Kinder" auf einen Blick.

 


Pressestimmen:

"Der Autorin Barbara Kindermann ist mit der Nacherzählung des Dramas eine packende Geschichte gelungen, die trotz aller sprachlichen Glättungen, Raffungen und Modernisierungen auf faszinierende Weise den großartigen Shakespeareschen Stil weiter trägt. Dies gelingt so überzeugend, dass einzelne Passagen mit wörtlichen Übernahmen aus dem Drama nicht aus dem „Erzählrahmen“ fallen. Samuel Weiss als Erzähler vollbringt mühelos das Meisterstück, den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten und die einzelnen Personen allein mit seiner gekonnt wandelbaren Stimme lebendig werden zu lassen. Man möchte einfach weiterhören bis zum Schluss." Jurybegründung Auditorix Hörbuchsiegel

"Böser Spuk auf Helsingör. Mord, Totschlag und ein Gespenst, das Rache fordert: Das tönt nicht gerade nach Traumstunde im Kinderkanal. Ist es auch nicht, sondern großes Theater für (nicht mehr ganz so kleine) Kinder nacherzählt von Barbara Kindermann. „Weltliteratur für Kinder“ heißt die Reihe, und die Idee, aus den fein gestrichelt illustrierten Büchern jeweils ein Hörstück zu machen, leuchtet in diesem Fall besonders ein, wenn ein Schauspieler wie Samuel Weiss am Mikro sitzt. Dazu gibt es noch extra O-Töne aus dem Theaterstück." 2.10.2010, Tagblatt.

 
 
Details zum Autor Barbara Kindermann, geboren 1955 in Zürich, studierte Germanistik, Philosophie und Sprachen in Genf, Dublin, Florenz und Göttingen. Sie war mehrere Jahre als Lektorin tätig und gründete 1994 den Kindermann Verlag, den sie seither leitet. Im Kindermann Verlag erscheinen auch die wunderbaren Bücher der Reihe WELTLITERATUR FÜR KINDER.  
 
 
Details zum SprecherSamuel Weiss, geb. 1967 in der Nähe von Zürich, wuchs in einer lebhaften Großfamilie auf. Er absolvierte seine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien und als Eleve am Wiener Burgtheater. Es folgten Engagements am Schauspielhaus in Stuttgart. Seit 2001 gehört er zum Ensemble des Schauspielhauses Hamburg, wo er nicht nur auf der Bühne steht, sondern auch Regie führt.
 
 
< Zurück

Notizen


Geburtstagsjubiläum Theodor Storm

Zum 200. Geburtstagsjubiläum von Theodor Storm am 14.09.17 erscheint der Klassiker Der Schimmelreiter als Hörbuch - nacherzählt von Barbara Kindermann, grandios gelesen von Jens Harzer.



Hörbuch des Monats

Der alte Mann und das Meerschweinchen ist vom Sankt Michaelisbund zum Hörbuch des Monats gewählt worden: "Ein zauberhaftes Hörbuch für die Fahrt in die großen Ferien ... Der Schauspieler und Synchronsprecher Robert Missler liest diese heitere Geschichte sehr virtuos – ganz besonders der kleinen Ottilie, die in Reimen spricht oder laut denkt, verleiht er eine eigene und sehr drollige Stimme." (Jurybegründung)


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de