Hörcompany.de
• Autoren-Index
• Sprecher-Index
• Hörbuch suchen
• Prämierte Hörbücher
• Schöne Dinge
• Über uns
 
 
Newsletterbestellung:

Hörbücher

 
< Zurück
 
 
Ulrike Rylance - Emma im Knopfland - Eine verknöpft & zugenähte Geschichte
Emma im Knopfland - Eine verknöpft & zugenähte Geschichte

gelesen von Fritzi Haberlandt

Ab 6 Jahren

2 CD, 140 Min.
14,95  € (D), 21,90 sFr

ISBN: 978-3-942587-11-2

EAN: 9783942587112




(Hörprobe speichern)
 
auditorix   HR2   
 
 

Ein modernes Märchen für die ganze Familie

Emma muss die Ferien bei ihren schrulligen Verwandten Onkel Hubert und Tante Mechthild verbringen, die in ihrem riesigen Haus alles horten, was man kostenlos bekommt: gebrauchte Fahrkarten, Schneckenhäuser, Kugelschreiber … Als Emma eines Abends das Knopfzimmer betritt, fängt plötzlich ein dicker Goldknopf an, mit ihr zu reden. Emma berührt ihn und – schwupps – findet sie sich, auf Knopfgröße geschrumpft, im Knopfland wieder …

"So etwas wie dich habe ich noch nie gesehen. Bist du sicher, dass du ein Knopf bist?"
Emma holte tief Luft. "Ich bin kein Knopf", sagte sie schnell. "Ich bin ein Kind."
"Kein Knopf?" Luises silberner Mund stand offen.

Weitere Hörbücher



Pressestimmen:

"Eine verflixt und zugenähte Geschichte, wunderbar gesprochen von Fritzi Haberlandt. Hörbuchtipp." Die Zeit

"Richtig glücklich ist Emma nicht darüber, dass sie ihre Ferien bei ihrem Onkel Hubert und ihrer Tante Mechthild verbringen muss. Die beiden horten in ihrer Wohnung alles Mögliche: Fahrkarten, Schneckenhäuser, Kugelschreiber und – Knöpfe. Eines Tages verwandelt sich Emma selbst in einen Knopf. Was sie Verrücktes im Knopfland erlebt, das liest Fritzi Haberlandt mit zauberhaft mädchenhafter Stimme." Jurybegründung hr2-Hörbuchbestenliste

"Eine charmante Abenteuergeschichte, die von Schauspielstar Fritzi Haberlandt geadelt wird: Sie liest mit ansteckender Freude und hat ganz verblüffende Stimmen für die einzelnen Figuren auf Lager" Express

"Wie Alice im Wunderland ergeht es dem Mädchen Emma in der Welt der Knöpfe" Familie & Co

"Emma im Knopfland ist eine dieser fantasiefunkelnden, aber höchst gegenwärtigen Geschichten, die Knirpse im Kindergarten bis zum Ende der Grundschule faszinieren. Wenn ausnahmsweise mal ein „prähistorischer Fisch“ drin vorkommt, hören Kinder darüber hinweg, weil der Rest der Geschichte schlichtweg atemverschlagend daherkommt. Erst recht, wenn Fritzi Haberlandt sie liest, die hörbar großes Vergnügen darin findet, diverse Figuren mit höchst charakteristischen Stimmen und Zungenschlägen auszustatten. Der häusliche Test mit einem Achtjährigen hatte zur Folge, dass er sich immer weiter zum Lautsprecher beugte, um kein Wort zu verpassen." WAZ

"Die Hörfassung dieser im Stil von Alice im Wunderland erzählten phantastischen Geschichten von U. Rylance gewinnt durch die Stimme Fritzi Haberlandts noch einmal besonders an Charme. Mit ihrer wandelbaren Stimme gelingt es ihr hervorragend, die Charaktere der einzelnen Personen/Knöpfe zum Leben zu erwecken. Ein Kleinod für den Hörbuchbestand." Eliport-Newsletter „Hörbuch“

 
 

Ulrike Rylance, geboren 1968 in Jena, hat Anglistik und Germanistik in Leipzig und London studiert. Nach dem Studium arbeitete sie zehn Jahre in London als Deutschlehrerin für Kinder und Erwachsene. Seit 2001 lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Seattle, USA, und schreibt Kinder- und Jugendbücher. 2010 erschien ihr erster Jugendroman "Ein Date für vier".

 
 

Fritzi Haberlandt, geboren in Ost-Berlin, spielte viele Jahre am Thalia Theater in Hamburg, ehe sie ans Deutsche Theater in Berlin wechselte. Sie bekam mehrere Theaterpreise sowie den Bayrischen Filmpreis für ihr Kino-Debüt Kalt ist der Abendhauch. Weitere Rollen hatte sie in „Erbsen auf Halb 6", "Liegen lernen" und Nichts als Gespenster. Fritzi Haberlandt hat folgende HÖRCOMPANY-Produktionen gelesen: "Märchen" von Hans Christian Andersen ("Des Kaisers neue Kleider", "Die Prinzessin auf der Erbse", "Die kleine Meerjungfrau", "Mutter Holunder"),  "Winn-Dixie", "So B it" und "Die besten Beerdigungen der Welt".

 
 
< Zurück

Notizen


Hörbuch des Monats

Der alte Mann und das Meerschweinchen ist vom Sankt Michaelisbund zum Hörbuch des Monats gewählt worden: "Ein zauberhaftes Hörbuch für die Fahrt in die großen Ferien ... Der Schauspieler und Synchronsprecher Robert Missler liest diese heitere Geschichte sehr virtuos – ganz besonders der kleinen Ottilie, die in Reimen spricht oder laut denkt, verleiht er eine eigene und sehr drollige Stimme." (Jurybegründung)


Hörbuchbestenliste Juli

Toll, STROM AUF DER TAPETE hat es auf Platz 1 der Hörbuchbestenliste geschafft: "Das Roadmovie mit Tiefgang wird von Steffen Siegmund mit dem entwaffnenden Charme eines Jugendlichen gelesen." (Jurybegründung)


<Mehr>

Home|Sitemap|Drucken Drucken|Als StartseiteAls Startseite|Zu FavoritenZu Favoriten

© Hörcompany.de